Gründerlotsen

Sie benötigen professionelle Beratung? 

Unsere Gründerlotsen stellen sich vor

Die Senioren der Wirtschaft unterstützen Sie vor, während und nach der Gründung – auch in der Corona-Krise.

Unsere etwa 50 Mitglieder in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz sind ehemalige Unternehmer und Führungskräfte im aktiven Ruhestand und arbeiten ehrenamtlich.

Wir beraten Sie kurzfristig und begleiten Sie bei Bedarf auch längerfristig, damit Sie:

  • Ihre Liquidität verbessern
  • Ihre Einnahmen halten oder steigern
  • Ihre Ausgaben reduzieren
  • Staatliche Unterstützung nutzen
  • Ihr Unternehmen restrukturieren können
  • Neue Geschäftsfelder definieren und aufbauen
  • Neue Kunden suchen
  • Nach der Krise schnell wieder durchstarten

können.

Ihr/e persönliche/r Berater/in unterstützt Sie vertraulich und bereitet mit Ihnen ggf. auch Bankgespräche vor.

Solange keine persönlichen Treffen stattfinden können, steht sie/er telefonisch oder unter Nutzung von Online- Werkzeugen für Sie zur Verfügung.

Stellen Sie einfach eine Beratungsanfrage.

Gründerlotse Günter Albinus, Senioren der Wirtschaft

Günter Albinus, seit über 10 Jahren Mitglied bei den „Senioren der Wirtschaft e.V.“.

Wir sind Führungskräfte oder ehemalige Inhaber von Unternehmen, alle im Ruhestand. Wir beraten kleine und mittlere Firmen sowie Menschen, die sich selbständig machen wollen und begleiten diese in der Startphase. Ihr Status wird aktuell ermittelt und Perspektiven für die Zukunft aufgezeigt. Maßnahmenpläne werden erstellt und Kontrollfunktionen installiert.

Unser Tätigkeitsgebiet ist Baden Württemberg und das südliche Rheinland Pfalz.

Gründerlotse Gerd Bockhorn

Gerd Bockhorn coacht Gründer seit 10 Jahren bei den Senioren der Wirtschaft. Er hat vielfältige Erfahrung worauf es bei der Gründung ankommt. Er kann beim Geschäftsmodell/Businessmodel beraten, er hilft Strategien zu entwickeln.

Was immer Deine Fragen im Rahmen der Gründung sind, komme vorbei und frage. Herr Bockhorn ist regelmäßig im Gründungsmeeting der Stadt Herrenberg (Wirtschaftsförderung) am 3. Dienstag im Monat anwesend.

Portrait Jürgen Erlewein, Gründerlotse, Senioren der Wirtschaft, Schönaich

Jürgen Erlewein

Rentner mit Passion für Physik, Philosophie, programmieren, Halbmarathon, Nachhaltigkeit, … 
Berufserfahrung: Entwicklung, Produktion, Werkleitung, globale Fertigungsstrategie
Spezialgebiete: schlanke Produktionsabläufe, Qualitätsstrategie, Finanzplanung, Konzeptentwicklung

Motto:
Erfahrung weitergeben um nachhaltig Arbeitsplätze in der Region aufzubauen und/oder zu halten.

Walter R. Kaiser, Gründerlotse der Senioren der Wirtschaft e.V.

Walter R. Kaiser, doppelte Ausbildung als Ingenieur und Betriebswirt. Viele Jahre Erfahrung in der Geschäftsführung kleiner und größerer mittelständischer Unternehmen. Aktuell noch Beiratsmandate im Mittelstand. Autor von Sachbüchern: www.kaiser-forum.de

Spezialität bei den Wirtschaftssenioren:

  • Businessplan
  • Kosten- und Ertragsplanung
  • Vertriebskonzepte
  • Verkauf/Übergabe an Nachfolger
  • Insolvenzvermeidung
  • Konfliktmanagement

Regelmäßige Sprechstunden z.B. in Rutesheim.

Beratungen in Corona-Zeiten auch per Skype möglich
Kontaktaufnahme für Skype-Terminabsprachen unter: kaiser.sdw@t-online.de

Gründerlotse Renningen Thomas Römer

Thomas Römer ist Coach und Sparringspartner für Startups und Gründer.

Aus seiner früheren Tätigkeit bei einer großen Regionlbank verfügt er über einen breiten Erfahrungsschatz über erfolgreiche und weniger erfolgreiche Geschäftsmodelle von Unternehmen.

Für alle Fragen rund um die Gründung findet Ihr bei Thomas Römer immer ein offenes Ohr.
Er kann Euch sowohl Tipps und feed-back zu Euren Business- und Finanzplänen geben, als auch Auskünfte zu administrativen Themen.

Thomas Römer ist regelmäßig in der Unternehmersprechstunde der Stadt Renningen anzutreffen (Anmeldung über die Wirtschaftsförderung).

Gründerlotse Lothar Schubert – Senioren der Wirtschaft – Beratung, Coaching, Sparring für Gründer, ehrenamtlich

Lothar Schubert ist Betriebswirtschaftler mit langjähriger Management-Erfahrung in der Verlags- und Medienbranche. 

Für die Senioren der Wirtschaft ist er gerne als Berater und Coach für Startups und kleine Unternehmen tätig. Seine Lieblingsfelder sind digitale Geschäftsmodelle, aber auch in den vielen anderen Themen zur Gründung und Unternehmensentwicklung kann er mit seinem Know-how unterstützen. 

Lothar Schubert steht Ihnen auch als Berater in der Gründerberatung der Stadt Holzgerlingen zur Verfügung.

Sebastian Seelow, Gründerlotse Magstadt

Sebastian F. J. Seelow wurde 1974 in Stuttgart geboren. Mit 18 Jahren gründete er seine erste Unternehmung im Bereich Veranstaltungsmanagement. Nach Abitur und Zivildienst absolvierte er ein 2-jähriges Volontariat im Hörfunk und arbeitete einige Jahre als Redakteur und Moderator bei einem lokalen Hörfunksender. Aus dieser Tätigkeit heraus gründete er eine Werbe- und Marketingagentur. Nach einem Sabbatical (Familie, Hausbau) Etablierung in der Immobilienbranche. Hier Gründung eines Maklerunternehmens und einer Hausverwaltungsfirma. Parallel dazu Betrieb mehrerer Gastronomiebetriebe. Seit 2020 Gründungsmanager in Magstadt. 

Spezialgebiete: Gastronomie, Immobilien, Dienstleistung
Statement: Wer alte Wege geht, kommt nur dahin, wo sowieso schon alle anderen sind.

WolfgangVogt, Beratung, Coaching, Sparring, Ehrenamtlich bei den Senioren der Wirtschaft e.V.

Wolfgang Vogt, berät seit 8 Jahren Gründer. Er ist Mitglied im Vorstand der Senioren der Wirtschaft und Coach bei bwcon und Steinbeis. 

Die Senioren der Wirtschaft sind ehemalige Unternehmer und Führungskräfte und beraten Gründer und kleinere Unternehmen ehrenamtlich. Der Verein ist in ganz Baden-Württemberg aktiv und hat seinen Sitz im Kreis Böblingen. Die Senioren sind auch bei bwcon und Steinbeis aktiv. Viele der Gründer bei start.me.up werden von den Senioren beraten. Hier findet ihr mehr Info: www.senioren-der-wirtschaft.de