Kategorie: Gründertipps

Gründertipp #73 – Lieferanten und Dienstleister

Wer sind Deine wichtigsten Lieferanten und Dienstleister?

👉 Der Gründerlotse empfiehlt…👉
Nachdem Du Dich entschieden hast, nicht Alles selbst zu machen, stellt sich die Frage, mit wem Du zusammenarbeiten willst. Überlege welches die wichtigsten Tätigkeiten sind, die andere erledigen sollen und was diese voraussichtlich kosten werden.
Gründetipps. Lieferanten und DienstleisterFür die 20% der Aktivitäten, die 80% Deiner Ausgaben ausmachen werden, suche nach den Anbietern, die am besten geeignet sind. Hole von jeweils drei Anbietern Angebote ein und vergleiche diese.
1️⃣ Wer deckt Deine Bedürfnisse am besten ab und zu welchen Kosten?
2️⃣ Wer hat gute Referenzen?
3️⃣ Wer scheint für die Zusammenarbeit mit einem kleinen Unternehmen, wie Deinem, am ehesten geeignet?
4️⃣ Wer reagiert am flexibelsten, wenn Du geringere oder höhere Mengen brauchst?
5️⃣ Passt dieser Partner auch noch im nächsten und übernächsten Jahr?

Gründertipp #72 – Willst Du alles selbst machen?

…oder lohnt es sich nach Partnern zu suchen?
👉 Tipps vom Gründerlotsen 👉
GründertippsHast Du eine Übersicht, welche Arbeiten für Dein Startup regelmäßig anliegen?
1️⃣ 💡 Kennst Du Deine Kernkompetenzen? Wäre es nicht gut, wenn Du selbst Dich um die Kernkompetenzen Deines Startups kümmerst und den Rest Andere erledigen lässt?
Gibt es z.B. Unternehmen, deren Kernkompetenz Buchhaltung ist, und die das preisgünstig für Dich erledigen können.
2️⃣ 💡 Bist Du fit im Erstellen einer Website, oder solltest Du dich um die Inhalte kümmern und Profis mit der Umsetzung betrauen? Wäre es nicht sinnvoller, Standardteile einzukaufen, statt Teile selbst zu entwickeln und in kleinen Mengen produzieren zu lassen?
👉 Überlege, wer Kernkompetenzen hat und Dir professionell helfen kann. Vermeide alles selbst zu tun.

Gründertipp #71 – Mit wem willst Du zusammenarbeiten und…

👉 Tipps vom Gründerlotsen 👉
Gründertipps: Zusammenarbeit1️⃣ 💡 Kannst Du wirklich Alles selber machen? Ist das eine gute Idee, oder gibt es andere, die einzelne Tätigkeiten viel besser, schneller oder kostengünstiger erledigen können?
2️⃣ 💡 Wenn Du der Entwickler bist, glaubst Du, dass Du auch gut in Produktion, Marketing, Vertrieb und Administration bist? Oder wäre es vernünftiger Dir Mitarbeiter oder Partner zu suchen, damit Du optimal
agieren kannst?
3️⃣ 💡 Was sind Deine Kernkompetenzen und wo brauchst Du Unterstützung? Welche Aktivitäten müssen in Deinem Unternehmen sein und welche können Partner für Dich erledigen, ohne, dass Deine Abhängigkeit
zu groß wird?
4️⃣ 💡 Kannst Du Knowhow erwerben oder musst Du alles selbst erarbeiten?
Analysiere alle Tätigkeiten, die in Deinem Unternehmen anfallen werden von Entwicklung über Produktion, über Marketing und Vertrieb, von Beratung bis zur Wartung. Und vergesse nicht alle die ungeliebten Administrationsaufgaben bis hin zur Buchhaltung und den Steuern.

Gründertipp #70 – Welche Ressourcen benötigst Du, um liefern…

👉 Der Gründerlotse empfiehlt…👉
Gründertipps: Ressourcen0️⃣1️⃣ Brauchst Du (Software-)Entwickler oder kannst Du Software-Bausteine oder Lizenzen erwerben?
0️⃣2️⃣ Musst Du Patent-Rechte oder Marken-Rechte erwerben oder eigene Entwicklungen schützen?
0️⃣3️⃣ Brauchst Du andere Kompetenzen, die Du selbst nicht hast?
0️⃣4️⃣ Wo willst Du diese Kompetenzen finden?
0️⃣5️⃣ Wer kann Dein Angebot herstellen?
0️⃣6️⃣ Kannst Du das alles selbst oder brauchst Du (auf Dauer) jemand der große Mengen in guter Qualität herstellen kann.
0️⃣7️⃣ Entwickelst und produzierst Du alle Einzelteile selbst oder ist es kostengünstiger, wo immer möglich, am Markt verfügbare Teile zu verwenden?
0️⃣8️⃣ Brauchst Du für die Vermarktung Mitarbeiter mit viel Erfahrung im Marketing, oder kannst Du eine Marketing-Agentur anstellen?
0️⃣9️⃣ Läuft der Vertrieb über Deinen Onlineshop oder brauchst Du einen eigenen Laden?
1️⃣0️⃣ Müssen Deine Verkäufer Dein Produkt sehr gut kennen, um es verkaufen zu können oder können sie sich Kenntnisse schnell aneignen.
1️⃣1️⃣ Willst Du selbst verkaufen oder über Partner, Distributoren oder Händler?
1️⃣2️⃣ Wer soll Dein Produkt an den Kunden liefern, wer soll es warten?
1️⃣3️⃣ Wer pflegt die Beziehung zum Kunden?

Gründertipp #69 – Was brauchst Du, um Dein Angebot…

👉 Der Gründerlotse empfiehlt…👉
Gründertipp "Schlüsselaktivitäten"0️⃣1️⃣ Hast Du Dir Gedanken über alle nötigen Aktivitäten gemacht, um Dein Angebot anbieten zu können?
0️⃣2️⃣ Was musst Du tun, um Dein Angebot zu entwickeln?
0️⃣3️⃣ Was, um es herzustellen?
0️⃣4️⃣ Was um Dein Angebot am Market bekannt zu machen?
0️⃣5️⃣ Was, um es zu vertreiben?
0️⃣6️⃣ Erwarten Deine Kunden, dass Du Sie vor dem Kauf berätst?
0️⃣7️⃣ Wollen Deine Kunden ein Pilot-Projekt oder eine Test-Installation bevor sie kaufen?
0️⃣8️⃣ Welche Aktivitäten sind vom ersten Kundenkontakt bis zur Vertragsunterschrift nötig?
0️⃣9️⃣ Was musst Du tun, um Dein Produkt an den Kunden zu liefern?
1️⃣0️⃣ Erfordert die Installation vor Ort, dass Vorkehrungen an der Infrastruktur (Strom, Wasser, Gas..) getroffen werden?
1️⃣1️⃣ Müssen die Mitarbeiter des Kunden in der Nutzung Deines Produktes angeleitet oder geschult werden?
1️⃣2️⃣ Braucht der Kunde Sicherheit bei der Nutzung, z.B. Service oder Wartung?

Gründertipp #68 – Vom Preis zum Umsatz zum Gewinn

Gründertipp: Vom Preis zum Umsatz zum Gewinn

👉 Tipps vom Gründerlotsen 👉

Hast Du mal kalkuliert welche Mengen Du bei welchen Preisen verkaufst?

1️⃣ 💡 Ab welcher Preisreduzierung würdest Du viel höhere Mengen verkaufen und den Umsatz erhöhen?
2️⃣ 💡 Ab welcher Preiserhöhung würden die Kunden niedrigere Mengen kaufen und Du würdest Umsatz verlieren?
3️⃣ 💡 Wie Preis-Sensibel sind Deine Kunden?
4️⃣ 💡 Welchen Anteil am Umsatz machen verschiedene Produkte aus?
5️⃣ 💡 Kannst Du durch eine andere Mischung der Angebote den Umsatz verbessern?
6️⃣ 💡 Welche Deiner Produkte sind profitabler als andere?
7️⃣ 💡 Was kannst Du tun, damit Du relativ mehr von diesen Produkten verkaufst?
8️⃣ 💡 Wann fließt denn das Geld von Deinen Kunden? Erst bei der Lieferung? Kannst Du eine Anzahlung verlangen, um (einen Teil der) Kosten für die Beschaffung der Einzelteile abzudecken?
9️⃣ 💡 Kann Dein Kunde nach Projektfortschritt zahlen?
🔟 💡 Hast Du Preise in Abhängigkeit von Zeit und Material oder Fixpreise? Wer trägt das Risiko?

Gründertipp #67 – Welche Preise und Preismodelle verfolgt Deine…

👉 Tipps vom Gründerlotsen 👉
Gründertipp: Preismodelle1️⃣ 💡 Kennst Du die Preise, die Deine Konkurrenten berechnen?
2️⃣ 💡 Kennt Dein Kunde die Preise der Konkurrenz?
3️⃣ 💡 Wie positionierst Du Dein Angebot gegenüber Deinen Konkurrenten?
4️⃣ 💡 Willst Du der Premium oder der Low Cost Anbieter sein?
5️⃣ 💡 Ist Dein Angebot wirklich mit dem Angebot der Konkurrenz vergleichbar?
6️⃣ 💡 Weiß das Dein Kunde bzw. kennt er die Unterschiede in Angebot und Preis? Sind ihm die Unterschiede wichtig?
7️⃣ 💡 Geht es nur um den Preis oder auch um andere Vertragsbestandteile, wie z.B. Lieferfristen und Lieferbedingungen, Zahlungsbedingungen, Staffelpreise und Rabatte?
8️⃣ 💡 Geht es nur um den Einstandspreis oder auch um Bestandteile wie Service vor der Lieferung und Wartung nach der Lieferung?