👉 Der Gründerlotse empfiehlt…👉

1️⃣Gibt es Kunden, die Dein Produkt nur einmal im Jahr oder nur sehr unregelmäßig nutzen und sehen diese ein, dauernd für etwas zu zahlen, was sie selten nutzen?
2️⃣ Gibt es Perioden mit sehr großer Nachfrage und könntest Du durch höhere Preise in diesen Zeiten, die Nachfrage etwas glätten?
3️⃣ Gibt es Perioden mit schlechter Nachfrage und könntest Du hier mehr verkaufen, wenn Du Rabatte anbietest?
4️⃣ Macht es Sinn unterschiedliche Preise für unterschiedliche Personen-Gruppen zu verwenden, z.B. für Studenten oder für Senioren?
5️⃣ Wie dynamisch könntest Du Dein Preismodell gestalten?