❓Verstehst Du die Probleme Deiner Kunden wirklich?

Der Gründerlotse empfiehlt…

❓
Hast Du sie mal gefragt?
❓Einzelne Kunden oder eine Umfrage durchgeführt?
❓Wie fragst Du denn?
❓Stellst Du Dein wunderbares Angebot vor?
❓Glaubst Du wirklich, dass der Kunde Die dann seine ehrliche Meinung sagt?
❓Oder ist es nicht so, dass er denkt Du wolltest Lob für Dein ‚hervorragendes‘ Angebot?

👉 Wenn er das denkt, wird er Dir Lob geben oder ‚ja, ja‘ sagen.
Verkaufen wirst Du am Ende nicht. Je mehr Detail Du ihm gibst, umso eher wird er denken, dass Du schon ganz fertig bist und kein Feedback brauchst. Wenn Du eine zielführende Lösung entwickeln oder vermarkten willst, frage Deine Kunden offene Fragen. Versuche zu verstehen, was sie wirklich brauchen.
Stelle verschiedene Lösungsalternativen vor und frage nach Feedback. Sonst bekommst Du nur Lob und das bringt Dich nicht weiter.
Bild von StartupStockPhotos auf Pixabay